Bewerbungsende für eine Teilnahme ist am 28. Februar 2019.

Auslobung für Karikaturisten

Im September 2019 ist es wieder soweit. Seit nunmehr fast 20 Jahren finden sich in zweijährigem Rhythmus renommierte Künstler aus dem In- und Ausland in Lübbenau/Spreewald ein.

Bildhauer und Karikaturisten, arbeiten – inmitten der Altstadt, zwischen Kirche und Rathaus – gemeinsam im „Freiluftatelier“ und erschaffen ihre Kunstwerke.

Die vielen Gäste der Stadt und die Bürger haben eine Woche lang die außergewöhnliche Gelegenheit, den Künstlern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und den Schaffensprozess hautnah mitzuerleben. In individuellen Gesprächen zwischen Künstler, Betrachter und „Kunde“ entsteht der persönliche Kontakt.

Das SPREEWALDATELIER ist eine Veranstaltung im Netzwerk KUNSTRAUM-SPREEWALD, unter der Schirmherrschaft der Ministerin Dr. Martina Münch des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

In Verbindung mit dem Symposium zeigt die Lübbenauer Rathausgalerie ein BEST OF von Karikaturen des in Legnica stattfindenden internationalen Satyrykon Festivals. Die polnische Stadt ist seit 1985 Ausrichter des traditionellen Karikaturistenwettbewerbs und verfügt über eine herausragende Sammlung von Werken aus aller Welt. Private Galerien in Lübbenau/Spreewald ergänzen das Ausstellungsangebot mit eigenen Ausstellungsthemen.

Veranstalter:

Stadt Lübbenau/Spreewald, die Veranstaltung wird in deren Auftrag durch den Verein Freunde der LÜBBENAUBRÜCKE e. V. ausgerichtet.

Veranstaltungszeitraum:

Freitag 13. bis Samstag 21. September 2019

Wochenprogramm siehe Absatz 7. f.

Programm am Abschlusstag, Samstag 21. September:

Kunst- und Handwerkermarkt

Auktionsausstellung am Werkplatz

15 Uhr Kunstauktion mit Objekten des Symposiums gemeinsamer abendlicher Ausklang am Werkplatz

Das diesjährige Symposium wollen wir thematisch in das gegenwärtige Brandenburger Fontanejahr einbinden. Der Geburtstag von Theodor Fontane jährt sich zum 200. Mal.

Thema 2019:

PLASTIK – Kunst oder Müll ?

Veranstaltungsort:

Lübbenau/Spreewald auf dem Kirchplatz im Altstadtviertel

 Anzahl der Teilnehmer:

Geplant max. 25 Künstler insgesamt, voraussichtlich 10 Karikaturisten und 15 Bildhauer

Der Veranstalter wünscht sich vorzugsweise eine abstrakte Auseinandersetzung mit diesem Thema

Leistungen des Veranstalters für Teilnehmer am SPREEWALDATELIER 2019

Der Veranstalter stellt umfangreiche geldwerte Leistungen bereit und zahlt darüber hinaus eine Aufwandsentschädigung. Dazu gehören u. a.:

a. Kostenloses Wohnen in komfortablen Lübbenauer Gästewohnungen bis 22.09. (Einzelzimmer)

b. Bereitstellung öffentlicher Arbeitsmöglichkeiten (Materialien werden nicht gestellt)

c. Kostenlose Bereitstellung eines Fahrrades über den gesamten Zeitraum

d. Kostenlose Mahlzeiten (Frühstück und Mittagessen)

e. Empfang durch den Bürgermeister und „Kennenlernen“ auf der Festveranstaltung „Brückentag“ am

Freitag, 13.09.2019 um 18 Uhr im Rathaussaal

f. Kostenlose Abendveranstaltungen und Freizeitangebote mit Kollegen und Bürgern

Lernen Sie den Spreewald, die Stadt und ihre Bürger kennen. Alle Teilnehmer erhalten dazu ein detailliertes Programm

g. Herstellung einer Gesamtdokumentation (Katalog) des Symposiums (Belegexemplare für Teilnehmer)

sowie Veranstaltungsfotos zur persönlichen Verwendung (auf Datenträger)

h. Teilnahmeurkunde der Stadt Lübbenau/Spreewald

i. Medienarbeit / Marketingaktionen / Publikation der Objekte und Präsentation der Teilnehmer

j. Individuelle Präsentationsmöglichkeit der Teilnehmer in Verbindung mit ihrem Werk während der

Veranstaltung

k. Technisches Gerät und Medien für die eigene tagespolitische Arbeit stehen zur Verfügung

l. Aufwandsentschädigung in Höhe von 330 € (bei Anwesenheit vom 13.-21.09.), bei verkürzter Anwesenheit vom 18.-21.09., 200 €

m. Der Künstler erhält den Verkaufserlös, nach Abzug einer Veranstalterprovision von 30%.

Ein privater Verkauf von Kunstobjekten, aus der aktuellen Arbeit oder aus Werken der Auktionsausstellung, im Veranstaltungszeitraum ist grundsätzlich nicht zulässig. Sofern dieses in Sonderfällen

vom Veranstalter gestattet wird, fallen auch hierfür 30% Provision an. Die Provision ist auch fällig, wenn im Zeitraum der kostenlosen Leihgabe nach dem Veranstaltungsende (2 Jahre) ein Verkauf

stattfindet.

Karikaturisten können maximal drei Arbeiten in die Auktion geben.

Leistungen der Teilnehmer für den Veranstalter (Stadt Lübbenau/Spreewald):

a. Bei Anwesenheit vom 13.–21.09. Fertigstellung von mind. 5 Zeichnungen bzw. bei Anwesenheit vom

18.-21.09. mind. 3 Zeichnungen und Zurverfügungstellung der Arbeiten zur Auktion (21.09.)

b. Überlassung einer, im Symposium gefertigten aktuellen Zeichnung für den Veranstalter als kostenloses Exemplar

c. Nicht versteigerte Objekte des Symposiums verbleiben als kostenlose Leihgabe für zwei Jahre oder bis zu ihrem Verkauf zu Ausstellungszwecken in der Stadt Lübbenau/Spreewald

d. Durchgängige Anwesenheit auf der Veranstaltung für den gemeldeten Zeitraum

e. Aktive Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit und PR-Aktionen für die Veranstaltung, sowie Bewerbung der Veranstaltung über eigene Galeriekontakte, den eigenen Adressenpool, die eigenen

Website, etc. .

f. kostenlose unbefristete Überlassung der Nutzungsrechte für Fotografie und Film von den Werken und deren Herstellung zugunsten des Veranstalters einschl. der Berichterstattung für alle Medien,

Publikationen, etc..

Auswahl der Teilnehmer:

Eine Entscheidung über die Teilnahme erfolgt durch den Veranstalter in enger Abstimmung dem Vorstand u. Vertretern des Cartoonlobby e.V.

Die ausgewählten Teilnehmer werden persönlich eingeladen.

Bewerbungsschluss

28. Februar 2019

Die Zu- oder Absage der Teilnahme vom Veranstalter erfolgt bis spätestens Ende April.


Kontakt:

Projektbüro LÜBBENAUBRÜCKE

Güterbahnhofstraße 57

03222 Lübbenau/Spreewald

Tel. 03542 – 40 36 92, Fax. 03542 – 40 36 99, Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen über frühere Veranstaltungen finden Sie unter: www.spreewaldatelier.de

Informationen zur Stadt www.luebbenau-spreewald.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

 

 

 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang